- TIME IS THE ENEMY -

Bei INVICTUS GT treten Athleten unterteilt in drei Divisionen mit jeweils sechs Gewichtsklassen, in einem Submission-Only Grappling-Turnier (Gi und NoGi) nicht nur gegeneinander sondern auch gegen die Zeit an.

 

Ab den Semifinals startet für die verbliebenen Athleten die Stoppuhr, denn nur der schnellste Turniersieger gewinnt das Preisgeld seiner Division, ungeachtet der Gewichtsklasse.

 

Das Invictus-Turniermodell beruht darauf, dass die Dauer bis zur Submission jedes einzelnen Semi- und Finalkampfes dem Gewinner zugerechnet und zusammengezählt wird.

Am Ende kann nur der Turniersieger mit der kürzesten effektiven Kampfzeit das Preisgeld seiner Division gewinnen.

Professionelle Athleten (Braun- und Schwarzgurte)

Lightweight -70kg

Welterweight -80kg

Middleweight -90kg

Heavyweight +90kg

Women Featherweight -65kg

Women Super Lightweight +65kg

2 Jahre oder mehr Erfahrung in BJJ, Judo, Sambo, Wrestling oder MMA

Lightweight -70kg

Welterweight -80kg

Middleweight -90kg

Heavyweight +90kg

Women Featherweight -65kg

Women Super Lightweight +65kg

Weniger als 2 Jahre Erfahrung in BJJ, Judo, Sambo, Wrestling oder MMA

Lightweight -70kg

Welterweight -80kg

Middleweight -90kg

Heavyweight +90kg

Women Featherweight -65kg

Women Super Lightweight +65kg

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Gewichtsklassen zusammenzulegen bzw. zu ändern, sollten nicht genügend Teilnehmer pro Gewichtsklasse vorhanden sein.